Präsentation auf der Königsbrunner Gautsch

Die Wild Boots auf der Königsbrunner Gautsch 2012 auf der Bühne des Verkehrsvereins Königsbrunn.

Am Sonntag, dem letzten Tag der Gautsch, hatten wir unseren ersten offiziellen Auftritt seit der Umstrukturierung. Obwohl das Wetter nicht optimal war, haben wir uns nicht davon abschrecken lassen.
Alle waren sehr aufgeregt, aber als die ersten Takte der Musik erklangen und die ersten Schritte getanzt waren, hatte sich die erste Anspannung gelegt. Wir wissen ja was wir können. Dank des intensiven Trainings waren wir gut vorbereitet und fühlten uns sicher.

Für einen gelungenen Neuanfang spricht, dass fast alle Mitglieder, die an diesem Tag Zeit hatten, auch mitmachen wollten. Line Dance macht in einer größeren Gruppe natürlich mehr Spaß und sieht auch besser aus. Da die Bühne aber recht klein war, haben wir zwei Gruppen gebildet. In der ersten Gruppe haben sich unsere Anfänger präsentiert, begleitet von ein paar „alten Hasen“. Claudia hat für sie eigens ein Medley zusammen gestellt. Sie haben fleißig geübt und auch ihr Auftritt konnte sich sehen lassen. Ein besonderes Lob dafür. Auch für die Courage, nach so kurzer Zeit den Mut zu einem Auftritt aufzubringen.
Macht weiter so!

In der zweiten Gruppe waren dann die „erfahreneren Mitglieder“ dran. Auch hier hat alles gut geklappt.Das Eis ist nun gebrochen und wir freuen uns auf kommende Auftritte.

Das Ziel weicht ständig vor uns zurück. Genugtuung liegt im Einsatz, nicht im Erreichen.
Ganzer Einsatz ist ganzer Erfolg.“

Mahatma Gandhi (1869-1948), ind. Rechtsanwalt, Führer d. ind. Befreiungsbewegung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.