Wild-Boots beim ACV

am 11.11. um 11:11Uhr wurde vom
ACV ins Augsburger Rathaus zum
Auftakt der Faschings-Saison geladen.
Die Wild-Boots waren dabei.Es war eine große Überraschung, als wir gebeten wurden, eine kleine Darbietung unseres Könnens, zum Faschingsauftakt in Augsburg, zu geben. Also haben wir uns gleich in’s Zeug gelegt und fleißig geprobt. Keiner wusste so genau, was uns da erwarten würde und deswegen waren wir doch ziemlich nervös und aufgeregt.
Nun, Augsburg ist nicht gerade eine Faschingshochburg, deshalb war es eine kleine, aber feine Veranstaltung. Nichts desto trotz, haben wir unser Bestes gegeben und der Auftritt ist super gelaufen und kam auch sehr gut an. Dies wurde uns mehrfach bestätigt,wir können stolz auf uns sein.
Nach einem Zwischenstopp bei einer bekannten Fastfood-Kette 🙂 ging es dann gleich weiter nach Untermeitingen, um bei den 3D’s im Four Corners einen schönen Nachmittag mit viel Linedance, Spaß und Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten zu haben.
Wir sind immer sehr gern dort. Das kostenlose Kuchenbuffet und Kaffee ist nicht der einzige Grund, wird aber mit viel Begeisterung angenommen und das Büffet so ziemlich geleert. Wir danken den 3D’s und dem Team vom Four Corners dafür sehr.
Es war ein rundum gelungener Linedance-Tag, von denen es sicher noch viele geben wird.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.