DTSA 2018 in Abensberg

Gleich 13 Starter der Wild Boots fuhren nach Abensberg, um ihr Tanzsportabzeichen abzulegen. Für viele war es ihre erste Abnahme. [singlepic id=2847 w=0 h=0 float=center] Aufgeregt, aber trotzdem sicher in den geforderten Tänzen traten 8 Neulinge der Wild Boots an, das begehrte Bronzeabzeichen zu erreichen. Nach 2 monatigem Intensivtraining waren alle gut vorbereitet. Und endlich war es dann soweit, Warm up, und ein bißchen tanzen – und schon war es wieder vorbei. Eine kurze Besprechung im Anschluss brachte Klarheit über die kleinen Fehler und Schwächen der einzelnen Starter. Nach einigen Durchläufen der anderen Starter waren auch unsere Goldtänzer an der Reihe. Auch hier war die Aufregung deutlich zu spüren. Trotzdem ging alles ohne größeren Patzer vorüber und alle durften sogar gleich ihre Urkunde und ihr Abzeichen mit nach Hause nehmen. 

Vielen Dank an die Abens-River-Dancer für die tolle Organisation, den leckeren Kuchen und den schönen Abschluss mit ein paar Wunschtänzen. Auch an unsere Jury „Cheesy“ liebe Grüße und danke für die konstruktive Kritik und die lobenden Worte. Wir sehen uns sicherlich mal wieder, denn unsere Bronzetänzer sind schon ganz heiß auf Silber. 

[nggallery id=98]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.